5. DA/RE Herbstveranstaltung

30. September 2022 – Aktuelles

Wir laden Sie herzlich zu unserer 5. DA/RE-Herbstveranstaltung ein

DA/RE – nach dem Spiel ist vor dem Spiel

20. Oktober 2022

 

     Live-Übertragung aus Stuttgart (Online)

Einwahllink zur Veranstaltung: https://davisio.enbw.com/?id=p_rkyK8bV7ax

Der Einwahllink ist 15 Minuten vor der Veranstaltung aktiv geschaltet

    18:00 – 20:00 Uhr

 

Um Netzbetreiber bei der Umsetzung der Redispatch 2.0-Anforderungen zu unterstützen, haben TransnetBW und Netze BW 2018 die Netzsicherheits-Initiative DA/RE ins Leben gerufen. Über die DA/RE-Plattform haben inzwischen über 40 Nutzer den Einstieg in die Redispatch 2.0-Prozesse gefunden. Die Initiatoren freuen sich, zur 5. DA/RE-Herbstveranstaltung einladen zu können. Wir wollen gemeinsam mit Interessierten aus Politik, Vertreterinnen und Vertretern von Netzbetreibern sowie interessierten Fach- und Führungskräften aus der Energiewirtschaft den Blick auf die aktuelle Situation rund um den Redispatch 2.0, die Flexibilitäten im Energiesystem sowie die gegenwärtige und zukünftige Lage der Systemsicherheit in diesen angespannten Zeiten richten.

Es erwarten Sie spannende Impulsvorträge von hochkarätigen Rednern, und wir freuen uns auf eine anregende Diskussionsrunde mit Mitgliedern des DA/RE-Projektbeirates, Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verbänden sowie der Geschäftsführung von TransnetBW und Netze BW.

Anmeldung:

Eine separate Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Agenda zur 5. DA/RE Herbstveranstaltung

DA/RE – nach dem Spiel ist vor dem Spiel

20. Oktober 2022

 

Moderation durch Frau Annett Urbaczka, Leiterin Unternehmenskommunikation TransnetBW GmbH

18:00 – 18:05 Uhr Begrüßung
18:05 – 18:15 Uhr Gruß- und Einleitungsworte durch Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
18:15 – 18:25 Uhr Kurzvortag der Entwicklungspartner durch Herrn Dr. Werner Götz, Vorsitzender der Geschäftsführung TransnetBW GmbH
18:25 – 18:50 Uhr Impulsvortrag zum Thema „Verteilnetz der Zukunft“ durch Herrn Dr.-Ing. Wolfgang Fritz, Geschäftsführer Consentec GmbH
18:50 – 19:50 Uhr Diskussionsrunde mit folgenden Teilnehmern:

o            Dr.-Ing. Wolfgang Fritz (Geschäftsführer Consentec GmbH)

o            Dr. Martin Konermann (Mitglied der Geschäftsführung Netze BW GmbH)

o            Dr. Tobias Weißbach (Leiter Produkte & Nichtstandardisierte Märkte, TransnetBW GmbH)

o            Dr. Patrick Wittenberg (Geschäftsführer Spezialtechnik und Digitalisierung, Westnetz GmbH)

19:50 – 20:00 Uhr Ausblick und Schlusswort durch Herrn Dr. Martin Konermann, Mitglied der Geschäftsführung Netze BW GmbH